Erlenzeisig (Spinus spinus)  -  Eurasian Siskin
Anzahl H:  (Abkürzungen und Erklärungen) 9+1
Einbuchtungen (A/I): Af: (6.-)8.
Anzahl A / S: 9 / 12
Maße: max. H: 58-65 (Ø 62(M), 60(W)) (7. oder 8.)
max. S: 42-52 (Ø 49(M), 48(W)) (6.)
selbst vermessen         Handschwingen             Steuer
    H10 H9 H8 H7 H6 H5 H4 H3 H2 H1     S1 S2 S3 S4 S5 S6            
Anzahl   4 15 15 16 16 16 16 16 16 15     15 15 14 16 15 14            
max.   12,0 63,0 64,5 64,0 61,5 57,0 53,0 50,5 49,0 47,0     42,0 44,0 46,0 48,0 49,5 50,5            
min.   9,0 56,5 57,5 58,0 56,0 50,5 47,5 45,5 44,0 43,0     38,5 40,0 42,0 43,5 44,5 46,0            
Durchschnitt   10,0 60,1 61,6 61,6 58,7 53,4 50,1 48,2 46,4 44,5     40,1 42,3 44,2 45,8 47,3 48,2            
längste F + S       8,5 6,5                           15            
KHI:  
Bemerkungen: Die Altersbestimmung erfolgt anhand der Ad: Juv. haben eine dunkelbraune Grundfärbung mit gelblichweißen Säumen. Bei ad. sind diese schwarz mit mit grüngelben Säumen.
Die S-Federn sind bei juv. mehr zugespitzt (Abnutzung beachten!).
Eine Geschlechtsbestimmung ist bei juv. nicht und bei ad. nur anhand der Kopfplatte möglich.
Ein Anhaltspunkt bietet auch die S-Zeichnung, es bestehen aber große Überschneidungsbereiche.
Einen Vergleich zum Grünfinken finden Sie hier.


Geschlecht/Alter: ad. M
Federn: OS + US
FO + FU
H, Dau, Schei, Hd, B, R, Ba, UFd, A, Ad, Bü, OSd, USd, S
Maße: max. H: 62,5 (8.)
max. S: 49,5 (6.)
Fund: 02. 03. 2013 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geschlecht/Alter: ad. M
Federn: H, S, A
Maße: max. H: 63 (7.+8.)
max. S: 50,5 (6.)
Fund: 25. 02. 2004

 
klicken -> großes Bild
Geschlecht/Alter: W ad.
Federn: H, D, K, Hd, Br, B, A, Ad, S, OSd, USd
F-OS und F-US
Maße: max. H: 62 (7.)
max. S: 46 (6.)
Fund: Salmonelloseopfer

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang