Allgemeines - Bucerotiformes
 
(Für allgemeine Informationen dazu siehe Kleine Federkunde, insbesondere Federzahlen.)
 

Anzahl der Handschwingen: 10 (+1 Remicle, fehlt meist)

Anzahl der Armschwingen (incl. Schirmfedern, Richtwert): 10 

Anzahl der Steuerfedern: 10 


Besonderheiten:

Aufzählung Sowohl die Schwingen als auch die Steuerfedern sind beim Wiedehopf sehr kontrastreich schwarzweiß gezeichnet.
Aufzählung Die Schwingen weisen Verengungen bei den Außenfahnen der H5 bis H8 auf.
Aufzählung Die Geschlechter sind fast gleich gefärbt, die Weibchen etwas matter.
 

 

  

 

zum Seitenanfang